Posts

Lasst euch von mir in fremde Welten entführen.

Bild
Willkommen auf meiner Autoren-Seite. Lasst euch von mir in fremde Welten entführen, in die Zukunft oder ins unendliche All. Ich freue mich, wenn ihr auf meiner Seite in den Texten und Bildern stöbert und mir vielleicht einen Gruß im Gästebuch hinterlasst. Wenn ihr oben links auf das Symbol  klickt, öffnet sich eine Sidebar mit weiteren interessanten Infos. Ihr könnt mir auch gern eure Meinung, Kritik, Anregungen, Anfragen zu Lesungen oder Fragen zu meiner Schreiberei über das Kontaktformular mitteilen. 

Weihnachtswünsche

Bild

Sklavin und Königin

Bild
Der Magische Orient des Karl May Verlags geht weiter. Im Frühjahr erscheint Band 5: Sklavin und Königin. Die vier Autoren Alexander Röder,‎ Karl-Ulrich Burgdorf,‎ Friedhelm Schneidewind und ich haben jeweils eine Episode beigesteuert. Die Bestsellerautorin Tanja Kinkel schrieb den Epilog.


In meiner Episode entführe ich euch mit Kara Ben Nemsi und seinen Freunden durch Raum und Zeit ins mystische Reich der Königin von Saba. Was zunächst als Idylle erscheint, entpuppt sich bald als gefährliche Falle...
Vorbestellungen sind beim Karl May Verlag sowie über Amazon möglich.

Scharlachkraut und Purpurkraut

Bild
Die neue Phantastische Miniatur 24 ist wieder ein Doppelband: "Scharlachkraut" und "Puprpurkraut". Das sind nur einige der seltsamen Pflanzennamen, denen sich diese Phantastischen Miniaturen widmen. Erschienen September 2017 in der Phantastische Bibliothek Wetzlar.
Meine Geschichte "Die Umarmung des Schatten" wurde inspiriert von der Pflanze "Bittersüßer Nachtschatten". Und mein bzw. das verrückte Gedicht "Im schaurigen Sumpfe" von Schackelette von Monte-Hülshoff hat den "Aromatischen Sumpffreund" zum Thema.



Eine kleine Leseprobe gefällig?

O schaurig ist’s im feuchten Sumpfe,
wenn am Abend die Nebel aufziehn.
Die Nässe saugt sich schon in den Strumpfe
Die Mücken umschwärmen Marien.
Der Eule unheimliches Rufen
in dem Mädchen Trugbilder schufen.
Da plötzlich Bewegung am fauligen Stumpfe.
Fast hätt’ sie vor Schreck laut geschrien.
...
weiter gehts in der Miniatur. 
Phantastische Miniaturen

Fotos vom BuCon 2017

Bild
Freitag Abend gab es in Frankfurt das Galaktische Forum und ich wagte mich da tatsächlich hin. Huh, Schakeline alleine nachts durch Frankfurt. ;) Ein pakistanischer Taxifahrer hat mir einen Frankfurt-Dreieich-langen Vortrag über (pakistanische) Literatur, Freud, Kaffka, Hermann Hesse, den Literatur-Nobelpreis und einiges mehr gehalten. Ich dachte "Wieso ist dieser Mensch Taxifahrer und nicht Literaturdozent?" :O Auf dem GaFo traf ich wider Erwarten eine Menge Leute, die ich kannte. Bernd Robker, Tom Orgel ... Falko Löffler, den ich vorab schon mit der wichtigsten Frage überhaupt belästigte "Was zieht frau denn da an?" ;) Besonders freue ich mich Madeleine Puljic getroffen zu haben. Sie hatte auf der FBM den Selfpublisher Preis 2017 erhalten. Wir hatten gleich einen Draht zueinander. Am Samstag gab es dann den BuCon in Dreieich und da traf ich einige vom GaFo wieder und noch viele andere mehr. Ich habe leider nicht mit jedem ein Foto gemacht, z.B. Thomas Le Blanc,

Haardesign trifft Literatur

Bild
In Oberhausen gibt es einen ganz besonderen Friseur-Salon: Sly's Zechenschnitt. Die Inhaberin Sylvia Krasicki kombiniert hier Haardesign mit Literatur und Musik sowie mit Zechennostalgie. Am Tage styled sie ihren Kunden die Haare und abends trifft man sich im Salon zu Lesungen oder Musik-Events. Die aktuellen Events gibt es hier. Der kleine gemütliche Friseursalon ist in einem alten Zechenhaus von 1902 untergebracht und liebevoll mit Accessoires aus dem Bergau dekoriert. In Kooperation mit dem Edition Paashaas Verlag können dort auch Bücher erworben werden. Liebevoll werden die Veranstaltungen - wie Lesungen und Musikabende - durchgeführt. Dazu gibt es auch immer Sly's leckere Häppchen. Schau mal vorbei. Es lohnt sich.








Karl Mays magischer Orient auf der Phantastika

Bild
Am letzten Wochenende fand in Oberhausen zum 1. Mal die Phantastika statt. Ich hatte die ehrenvolle Aufgabe, dort Karl Mays magischen Orient vorzustellen. Dies ist eine neue Reihe des Karl May Verlags, die mit Fantasy und Magie die Abenteuer von Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar weitererzählt. Entwickelt wurde die Reihe von Thomas Le Blanc - dem Gründer und Leiter der Phantastischen Bibliothek Wetzlar - mit einem Autorenteam.

Die Reihe möchte sowohl eingefleischten Karl May Fans neues Lesefutter bieten, wie auch junge neue Leser an Karl May heranführen.


Nun folgen ein paar Fotos von meiner Lesung auf der Phantastika:





5. Hattinger Lesemarathon

Bild
Am Freitag, den 25. August 2017 fand zum 5. Mal der Lesemarathon des Edition Paashaas Verlags in Hattingen in der Boutique Modela statt. Viele Autoren des Verlags waren anwesend. Es gab Lesungen zu Kinderbüchern, Liebesromanen, Krimis, Satire, Thriller und Science Fiction. Auch unser Gemeinschaftskrimi "Machenschaften" wurde vorgestellt. Dazwischen gab es Musik und Leckeres vom Buffet. Das Ereignis endet jedes Jahr mit dem traditionellen "Rudelsingen". Wer mehr wissen möchte, sollte einfach nächstes Jahr einmal bei uns vorbeischauen.