Posts

Lasst euch von mir in fremde Welten entführen

Bild
Willkommen auf meiner Autoren-Seite.
*** Mit Worten Welten erschaffen *** Lass dich von mir in fremde Welten entführen, in phantastische Reiche, in die Zukunft oder ins unendliche All. Ich freue mich, wenn du auf meiner Seite in den Texten und Bildern stöberst. Du kannst mir auch gern deine Meinung, Kritik, Anregungen, Anfragen zu Lesungen oder Fragen zu meiner Schreiberei mitteilen. Nehme dazu einfach Kontakt zu mir auf.
Du kannst dich frei auf meiner Homepage bewegen. Ich speichere keinerlei Daten von dir. Allerdings ist das Internet kein Ponnyhof und ich kann aus technischen Gründen nicht dafür garantieren, dass irgendjemand deine Daten zwischen deinem PC und meiner Webseite abfängt, speichert und missbraucht. Auf dieser Webseite gibt es Verlinkungen zu anderen Webseiten, denn das ist der Sinn des Internets. Allerdings verlässt du beim Anklicken eines Links meinen Verantwortungsbereich. Weitere Hinweise zum Datenschutz findest du hier.
Jegliche Texte, Bilder und Fotos auf dieser We…

Meine Lesungen auf dem BuCon 2019

Bild
Ich werde dieses Jahr bei 4 BuCon-Lesungen dabei sein.
11 Uhr im Battle Bridge "Flucht von Zumura" Gabi Blauert, Axel Kruse, Frank G. Gerigk und ich lesen ihre Kurzgeschichten aus der Anthologie Flucht von Zumura. Ein musikalisches Rahmenprogramm gestaltet Jaana Redflower und Begleitung.
Ich werde meine Story "Cibus Unicus" lesen, in der es um einen Kartoffelfehler geht.

Mehr Infos hier


14 Uhr im Deep Space 3 "Phantastische Miniaturen" Eine Anthologienreihe der Phantastische Bibliothek Wetzlar mit phantastischen Kürzestgeschichten.
Es lesen: Kai Focke, Falko Löffler, Jacqueline Montemurri, Alexander Röder, Friedhelm Schneidewind, Kim Skott … und wer sonst noch kommt.
Moderation: Thomas Le Blanc. Als Engel schwebt durch den Raum: Ulrike Grimm 

Mehr Infos hier


18 Uhr im Deep Space 5 "Karl Mays magischer Orient" Eine Fantasy-Reihe des Karl May Verlags vorgestellt von Thomas Le Blanc, Bernhard hennen, Alexander Röder, Friedhelm Schneidewind und mir.…

Lesung im Zeittunnel Wülfrath

Bild
Gestern Abend haben Andrea Gellert vom Zeittunnel Wülfrath und ich zu einer Lesung "unter der Erde" eingeladen. Zehn Zuhörer fanden den Weg in den Zeittunnel. Es war recht kalt und die Gäste kuschelten sich in die ausgeteilten Decken. Trotzdem hielten sie alle die 2 Stunden durch, in denen ich sie in Karl Mays magischen Orient entführte. Besonders die Höhlen-Szene passte hervorragend in dieses mystische Ambiente.













Flucht von Zumura

Bild
Im April erschien das Ebook zur 2018 Collection of Science Fiction Stories aus dem Verlag Modern Phantastik. Der Titel lautet Flucht von Zumura. Eine Printausgabe wird im nächsten Halbjahr erscheinen und kann unter info@modernphantastik.de für € 18,- vorbestellt werden.
Darin enthalten ist meine Story "Cibus Unicus"

Hier eine kleine Leseprobe:

Cibus Unicus
    »Nachdem ES passiert war, wurde die Kartoffel Cibus Unicus von Terrae Tuber Industries zum wichtigsten Nahrungsmittel auf unserem Planeten. Ihre Zusammensetzung ist – im Gegensatz zu historischen Sorten – perfekt an die Bedürfnisse des menschlichen Organismus angepasst. Wasser, Kohlenhydrate, Fett, Proteine, Vitamine und Mineralstoffe sind im richtigen Verhältnis zueinander enthalten. Eine Monoernährung mit unserer Kartoffel erleichtert Ihnen den Alltag. Kein Kalorienzählen, keine Mangelerscheinungen. Unsere Kartoffel bietet Ihnen alles, was Sie zu einem gesunden Leben benötigen.«     Niklas stierte auf den Bildschirm an …

Lesung in der Stadtbücherei Hösel

Bild
Am 6. Mai habe ich ab 18:30 Uhr in der Stadtteilbibliothek Ratingen-Hösel aus Der Herrscher der Tiefe gelesen. Für die vielen interessierten Zuhörer gab es allerlei Hintergrundinfos über mich, die Buchreihe Karl Mays magischer Orient, die Entstehung des Buches und witzige Recherche-Anekdoten. Die Gatgeberinnen Corinna und Sabrina haben für die Pause Knabberei und leckere Getränke, wie Wein, Cola, Wasser, Tee, Kaffee) vorbereitet. Es war ein wirklich sehr schöner Abend. Ich freue mich schon darauf, wieder einmal in dieser kleinen engagierten Bibliothek lesen zu dürfen.











Lesung im Karl May Haus

Bild
Am Freitag, den 5. April 2019 hatte ich die Ehre meine Premiere-Lesung (nach der Leipziger Buchmesse) in der Karl May Begegnungsstätte in Hohenstein-Ernstthal durchführen zu können. Die Begegnungsstätte ist der Veranstaltungsort des Karl May Hauses, also dem Geburtshauses von Karl May. Gastgeber war André Neubert, der auch den Raum schon mit Bänden der Reihe und Leseproben-Heftchen dekoriert hatte. Die Zuhörer waren interessiert und stellten Fragen. Nach der Lesung durfte ich einen ganzen Stapel Bücher signieren. Es war ein gelungener Abend. Am nächsten Tag habe ich der Klis'schen Buchhandlung sowie dem Karl May Haus einen Besuch abgestattet.














Werkstattbericht zum "Herrscher der Tiefe"

Bild
Mit freundlicher Genehmigung von Jenny Florstedt und Martin Schulz gibt es hier meinen Werkstattbericht, den ich für die Zeitung "Karl May in Leipzig" geschrieben habe und eine Leseprobe aus "Der Herrscher der Tiefe" - zuerst als original Seiten der Zeitung und den Werkstattbericht zur besseren Lesbarkeit anschließend als Text. Viel Vergnügen!











Werkstattberichtzu „Der Herrscher der Tiefe“aus „Karl Mays magischer Orient“

Liebe Jenny, du hattest mich gebeten, deinen Lesern etwas aus der Werkstatt unseres „Magischen Orients“ zu verraten; speziell über die Entstehung des Karl-May-Jules-Verne-Crossovers „Der Herrscher der Tiefe“ und meine Mitarbeit an dem Projekt. Das möchte ich gern tun. Passenderweise bin ich in der Nähe von Hohenstein-Ernstthal – der Geburtsstadt von Karl May – geboren und aufgewachsen. Meine Oma hat sogar nur 200 Meter vom „Selbmann-Haus“ entfernt gelebt … allerdings ca. 65 Jahre später. In meiner Kindheit spielte Karl May trotzdem kaum eine Rolle, da e…