Posts

Lasst euch von mir in fremde Welten entführen

Bild
Willkommen auf meiner Autoren-Seite.
*** Mit Worten Welten erschaffen *** Lass dich von mir in fremde Welten entführen, in phantastische Reiche, in die Zukunft oder ins unendliche All. Ich freue mich, wenn du auf meiner Seite in den Texten und Bildern stöberst. Du kannst mir auch gern deine Meinung, Kritik, Anregungen, Anfragen zu Lesungen oder Fragen zu meiner Schreiberei mitteilen. Nehme dazu einfach Kontakt zu mir auf.
Du kannst dich frei auf meiner Homepage bewegen. Ich speichere keinerlei Daten von dir. Allerdings ist das Internet kein Ponnyhof und ich kann aus technischen Gründen nicht dafür garantieren, dass irgendjemand deine Daten zwischen deinem PC und meiner Webseite abfängt, speichert und missbraucht. Auf dieser Webseite gibt es Verlinkungen zu anderen Webseiten, denn das ist der Sinn des Internets. Allerdings verlässt du beim Anklicken eines Links meinen Verantwortungsbereich. Weitere Hinweise zum Datenschutz findest du hier.
Jegliche Texte, Bilder und Fotos auf dieser We…

Martini-Markt in Hattingen

Bild
Günner Mambrallek alias Volker Kosznitzki und ich haben heute auf dem Martini-Markt unser Kinderbuch "Friedewald, der edle Ritter" vorgestellt. Wir hatten viele kleine interessierte Zuhörer. Am Edition Paashaas Verlag​s-Stand hab ich zudem meine engagierte Verlegerin Manuela Klumpjan​ getroffen und meine liebe Kollegin Petra E. Schumann​. Wir hatten viel Spaß.











Friedewald, der edle Ritter

Bild
Mein erstes Kinderbuch ist im Edition Paashaas Verlag erschienen. Es heißt Friedewald, der edle Ritter. Illustriert wurde es von meinem Ruhrpott-Kollegen Volker Kosznitzki.

Ritter Friedewald ist auf seiner Burg recht einsam. Er hat niemanden, der ihm einen Geburtstagskuchen backen kann oder ihm lange Unterhosen für den Winter strickt. Denn unter seiner Blechhose ist es immer sehr kalt. So macht er sich auf den Weg, um ein Burgfräulein zu finden. Begleitet wird er von seinem Reittier, dem treuen Esel Emil.

Dabei stolpern die beiden von einem Abenteuer ins andere, müssen sich mit Räubern herumschlagen und sich in einem Turnier gegen edle Ritter zu Pferd behaupten.

Wird es ihnen gelingen?

Doch, oje! Friedewalds Blechhose ist plötzlich verschwunden!



Wasserstoffbrennen

Bild
Pünktlich zum BuCon brachte der Amrun Verlag eine neue Anthologie heraus: Wasserstoffbrennen.

Mitwirkende sind:
Uwe Post, Oliver Koch, Matthias Falke, Stefanie Bender, Nadine Boos, Tobias Bachmann, Klaus N. Frick, Achim Mehnert und meine Wenigkeit.







BuCon in Dreieich 2018

Bild
Auf dem BuCon in Dreieich habe ich am 13.10. wieder jede Menge Freunde getroffen; manche auch zum ersten Mal. Unser Karl Mays magischer Orient - Team, bestehend aus Thomas LeBlanc, Friedhelm Schneidewind, Alexander Röder und mir, haben die Reihe vorgestellt. (16 Uhr im Deep Space 5) Zudem hat Alexander Röder aus seinem Band 6 Auf der Spur der Sklavenjäger gelesen. Der Band erscheint im November. Friedhelm Schneidewind hat eine Szene aus seinem Band 8 gelesen, den er im Moment schreibt und der im Herbst 2019 erscheinen wird.



Ich habe etwas aus meinem Band 7 gelesen. Das Manuskript ist fertig, muss nur noch ein bisschen geschliffen werden. Der Band ist ein CrossOver mit Jules Verne. Kara Ben Nemsi trifft nach einigen spannenden Abenteuern auf Kreta Kapitän Nemo und wird somit Gefangener auf der Nautilus. Der Band wird voraussichtlich Der Herrscher der Tiefe heißen. Besonders freue ich mich über die Kooperation mit dem Bestseller-Autor Bernhard Hennen, der zu meiner Story einen Epilog ve…

Frankfurter Buchmesse 2018

Bild
Auf der Frankfurter Buchmesse konnte ich wieder die Luft der großen glitzernden Bücherwelt schnuppern. Meine "Homebase" war der Karl May Verlags Stand in Halle 3. Wir hatten viele liebe Besucher am Stand, auch, wenn der Magische Orient diesmal nicht im Mittelpunkt stand, sondern unser allseits geliebter Winnetou Pierre Brice. Beim Schlendern über das Messegelände konnte ich eine liebenswerte Stars treffen.













Phantastische Miniaturen

Bild
aktualisiert:

Die Phantastische BibliothekWetzlar gibt mehrmals im Jahr ein kleines Heftchen heraus, indem zu vorgegebenen Themen eine Riege illustrer Phantastik-Autoren/innen Minigeschichten mit bis zu 750 Wörtern schreibt. Dabei finden sich neben spannenden und ernsten Geschichten viele witzige und kuriose Beiträge. Auch ich bin in vielen Heften ab Nummer 5 vertreten. Hier eine kleine Leseprobe meiner Geschichten:

Band 5: Nanowelten
Mein Universum
Ich stehe vor einem gewaltigen Ozean. Die dunkelblauen, fast schon violetten Wellen brechen sich am Strand. Hinter mir beginnt eine hitzeflimmernde weite Ebene – Unendlichkeit. Überall ist Unendlichkeit. Über mir ein schillerndes Universum, Planeten auf unsichtbaren Bahnen, gewaltig und fremd. In mir ein unbekanntes Universum. Einsamkeit ringsum. Sie schmerzt. Doch wenn ich leben will, muss ich sie ertragen. Ich hatte vorher gewusst, dass es kein Zurück geben würde…

Band 6 Das Universum der Düfte