Treffen der Karl May Freunde Leipzig

Am 23. März machte ich mich mit dem Zug auf den Weg zur Buchmesse Leipzig. Am ersten Abend war ich zum Treffen der Karl May Freunde Leipzig eingeladen. Alexander Röder (Autor der ersten Bände von "Karl Mays magischer Orient") hat aus Band 3 gelesen und ich aus der Anthologie "Auf phantastischen Pfaden".

Alexander Röder liest aus "Im Banne des Mächtigen"
(Foto: Hallmann)

Ich lese aus "Durchs wilde Ernstthal"
(Foto: Hallmann)

Karl May Verleger Bernhard Schmid, Alexander Röder und ich

Frau Knörr von Karl May Verlag, Jenny Florstedt,
Bernhard Schmid und Alexander Röder

Alexander Röder und ich bekamen als Erinnerung eine
Karl May Medaille geschenkt.




Kommentare