Das 8+X-Autorenteam stellt ihr Projekt auf "1001 Buch" vor

Ein phantastisches Buchprojekt wird auf 1001 Buch vorgestellt (inklusive Autorenportraits).




Vier Autoren, die sich noch nie im realen Leben gesehen haben, verfassten zusammen einen Roman. Sie kennen sich nur durch eine Facebook-Gruppe. Trotzdem haben sie dieses ungewöhnliche Projekt begonnen. Und tatsächlich ist dieses, aus einer "crazy idea" entstandene, Projekt nun fertig. Der Arbeitstitel des Projekts lautet "Liebe überAll - Eine bizarre Deutschlandreise". Der Inhalt wird noch nicht verraten. Doch jeder der Autoren hat seine Eigenheiten eingebracht. Daraus entstand ein interessanter und spannender Genremix.

Olaf Warnsing: Crime
Jaqueline Montemurri: Science Fiction
Petra Schulz: Liebesroman
Brina Stein: Fiktive Geschichten

Im Hintergrund, meist unerkannt aber unentbehrlich für solch ein kreatives Werk, sind weitere Unterstützer aktiv: Martina Leverberg, zuständig für die Illustrationen, Rotina Mihai, die sich auf die korrekte Rechtschreibung und Grammatik konzentrierte, Iris Reitz, die das Logo entwarf und das Projekt grafisch umsetzte und schließlich Martin Leverberg, der den technischen Support beisteuerte.

Beliebte Posts

90. Geburtstag von Herbert W. Franke

Phantastische Lesung in Wuppertal

Auf phantastischen Pfaden

9. Buchholzer Autorenplausch